allerHand wunderBars, Karin Gafner & Claudia Moser
Seilerweg 1, 3628 Uttigen
allerhandwunderbars@gmail.com

Hier gehts zum Onlineshop: allerhandwunderbars.ch

ÖFFNUNGSZEITEN: MO+ MI 9.00–11.30/ FR 14.00–17.00/ 1.SA im Monat 9.00-13.00

Sommerferien von 03.07.2022 – 14.08.2022

Donnerstag, 27. Januar 2022

Kaffee trinken

Es geht in den Schlussspurt! Hie no öppis büschele, da no öppis häretue, dann noch staubsaugen und ordentlich die Fegbürste schwingen und der Februar kann kommen! Tolle Taschen und Rucksäcke, sowie diverse kulinarische Leckerbissen sind eingetroffen und in den Laden gezogen. Am Mittwoch, 2.2.22 öffnen wir wieder nach der langen Winterpause, hurra!

Seit September 2021 haben wir unser Café geschlossen. Die Ausgangslage ist jetzt, ende Januar, nicht mehr dieselbe , wie noch im Herbst. Da nun so viele genesen oder geimpft sind, ist für die allermeisten Kundinnen der Cafébesuch möglich.  Deshalb eröffnen wir dieses per 2.2.22 wieder. Die Öffnungszeiten fürs Café sind neu von 9.00 bis 11.00. Der Laden bleibt wie gewohnt bis 11.30 offen. Selbstverständlich halten wir uns an unser Hygienekonzept.

Damit wir die Kafiplätze gut koordinieren und die Gästeanzahl regulieren können, nehmen wir gerne eine Anmeldung entgegen.

077 255 74 92 oder  079 625 30 10 

Bei gäbigem Wetter ist der Aussenplatz mit gemütlichen Fellen und Decken ebenfalls bereit zum Käfele. Wir freuen uns auf euch!

Herzliebste Grüsse, die Lädelidamen

Dienstag, 18. Januar 2022

Winterruhe

Noch jemand hier? Lange war hier Funkstille.. wie das halt immer so ist im Januar. Jännerloch sodsäges.

Die Lädelidamen waren bereits in München auf der grossen Messe. Bei Schnee. Mit dem Auto. Jawoll. Aber ganz ehrlich: lieber mit dem Auto bei Schnee, als mit der Deutschen Bahn bei Schnee. Üüüüüü da chönnte mer es Liedli singe... Lädelidame K war aber äusserst vorsichtig und sehr souverän unterwegs. Alles hat prima geklappt- bis aufs Abendessen im Hotel. Da freut sich unsereins nach einer langen Fahrt auf das berühmte Pastabuffet des Hauses...: Fehlanzeige. Geschlossen wegen zu wenig Nachfrage. Geits de no- und das, obwohl das Hotel wegen der Messe brätschvoll war. Item. Aber wir Lädelidamen hatten es richtig fein! Endlich wieder mal ohne Punkt und Komma zusammen schwatzen- und nicht nur Geschäftliches besprechen. Schön war das.

Ansonsten bleibt zu sagen: Wir haben eingekauft. Von Frühling, Ostern, Sommer bis Weihnachten hat es von allem etwas dabei. Nun ist der Laden wirklich gänzlich entweihnachtet und alljährlich stellt sich die Frage: sollen wir direkt Ostern ausstellen? Heinomau, das fällt uns sehr schwer, so direkt nach dem Krischmäsblingbling. Irgendwie ist nun einfach noch Winter. Winterruhe. Punkt. Also nix mit Hoppelhase und so. Diese hoppeln dann wohl in den Sportferien dazu.

Nun heisst es noch fertig aufräumen, putzen, neue Ware auspacken und anschreiben. Und freuen. 

Bald ist unser Lieblingsladen wieder geöffnet! Wir freuen uns schon auf euch, ihr Lieben und Wunderbaren.

Herzliebste Grüsse, die Lädelidamen