allerHand wunderBars, Karin Gafner & Claudia Moser
Seilerweg 1, 3628 Uttigen
allerhandwunderbars@gmail.com

Hier gehts zum Onlineshop: allerhandwunderbars.ch

ÖFFNUNGSZEITEN:
MO+ MI 9.00-11.30/ FR 14.00-17.00
Offene Samstage 9.00-13.00: 30.5./6.6./13.6./20.6./27.6.




FRÜHSTÜCK/ ZMORGE:

Im Moment sind keine Frühstücksdaten geplant. Wie wir dieses Angebot wieder aufnehmen und in welcher Form, wird sich zeigen. Wir informieren zu gegebener Zeit.


Freitag, 5. Juni 2020

Mutig und entschlossen




Trotz Regenwetter: wir freuen uns! Zeit für ein Käfeli oder gemütliches Stöbern. Möglicherweise wird der Nachmittag von frohen "Ah" und "Ohh"-Rufen unterbrochen... die Lädelidamen haben nämlich ein mega Fueder schöne Sachen geliefert bekommen und zwei weitere Paletten sind unterwegs:-) Wenn das nicht ein Grund zum Jubeln ist!

 Wir Lädelidamen haben in der Virus-Zeit viel besprochen, ausgetauscht, ein wenig geheult und letztendlich folgenden Entschluss gefasst: wir wollen mutig und entschlossen sein. Jawoll. Das geht oft zwar total neben den Gefühlen vorbei und ist eine richtige Willensentscheidung! Wir haben beschlossen: Wir lassen uns nicht (mehr)  drängen von Umständen oder der ganzen Social- Media-Mafia. Unser Wert besteht nicht aus der Anzahl Likes oder der Verlinkungen auf der Basis " i tue di, de tuesch du mi" und "falls du mich nicht velinkst, erwähne ich dich mit keinem Wort oder verlinke die Konkurrenz.".etc.." Wir sind die Lädelidamen. Und wir machen UNSER Ding aus ganzem Herzen, mit vollster Leidenschaft und im Wissen, dass dies unsere Berufung ist. 
Mutig , aber nicht leichtsinnig eine grosse Bestellung bei einem unbekannten Lieferanten wagen. Entschlossen zu unseren Entscheidungen stehen und die Art und Weise unseres Schaffens klar definieren und vertreten....und und und- die Liste wäre noch lang.
Und bevor Lädelidame C hier so richtig  in Fahrt kommt- Fertigschnätz!! So viel zu diesem Thema, welches uns schon länger beschäftigt und immer mal wieder für Herzweh (und rote Köpfe) sorgt...

Bis bald, ihr Lieben und Wunderbaren- wir freuen uns über euren Besuch im Laden. 
Und mutig und entschlossen laden wir nun diesen Post hoch....

Herzliebste Grüsse, die Lädelidamen

 

Donnerstag, 28. Mai 2020

Mit oder ohne Prosecco

Da haben wir den Salat. Lädelidame C war heute viel am Laptop und hat ein paar Hürden gemeistert, was für technisch talentfreie Damen eben doch eine grosse Herausforderung ist. Item. Bimenehaar hätte sie sich auf die Schulter geklopft und schier ein Proseccööli geschlürft. Zu früh gefreut. Da will man nume no ganz hurti etwas am Blog machen- ZACK- neue Erscheinung. Alles anders. Ganze 5 lange Minuten musste Madame C suchen, bis sie das unscheinbare Feld zum Hochladen eines neuen Textli fand. Heiterefahene nonemau. Da klappt doch alles so prima und man hat sich an sämtliche Tücken, Tricks und Kniffe gewöhnt, muss irgend so ein Superhirn ds Amerika äne wahrscheinlich irgendetwas dran schrüble. Auso ehrlech. 
Mal schauen, wie das in Zukunft wird. Wenn jede neue Einstellung dermassen viel Zeit erfordert....daaaann, ja dann- ke Ahnig. Wahrscheinlich wird es schon klappen. Irgendwann. Irgendwie. Mit oder ohne Prosecco. ( Dabei trinkt Lädelidame C ja nie Alkohol...)
( Und falls hier die Jungmannschaft mitliest: Lachet dir nume!!!)
Für heute gibt es keine Bilder, exgüse. Das probiert Lädelidame C wohl besser anderntags. Man soll die Nerven schonen, wo möglich...
Herzliebste Grüsse, die Lädelidamen

Sonntag, 24. Mai 2020

Goldene Zeiten

Nein, die momentane Zeit ist eigentlich nicht als goldig zu beschreiben. Langsam aber sicher kehrt hier zwar so etwas wie Normalität zurück, die alten Zeiten scheinen aber noch Lichtjahre entfernt.
Trotz allem erleben die Lädelidamen aber immer wieder goldige Momente: wenn eine der ersten Kundinnen nach dem Lockdown den Lädelidamen je einen uhwäutsprächtigen Blumenstrauss vorbeibringt und die beiden schier heulen müssen vor Rührung, wenn unsere Bäckerin des Hauses im Rollstuhl zwei Büchsen herrlichste und liebliche Güetzi zum Kafi bringt, wenn andere Kundinnen seufzend den Laden betreten und sagen, sie hätten unter Entzug gelitten, andere, die voller Freude alles Neue begutachten und uns mit Komplimenten überhäufen, eine andere Ladenbesitzerin, die sich die Zeit nimmt, mit uns auszutauschen und uns richtig liebevoll Mut zuspricht..... DAS sind unbezahlbare Momente. GOLDMOMENTE. Danke aus tiefstem Herzen dafür. Auch alle, die während der Zeit, als unser Laden geschlossen war an uns gedacht haben. Danke. Tausend Dank.

Daneben sind in Tat und Wahrheit goldige Zeiten angebrochen im Laden, schaut einmal...



Herzallerliebste Krüge mit goldenem Druck sind eingetroffen. Die Lädelidamen sind hin und weg.
Daneben gibt es auch noch diesen tollen Drehteller und andere Kleinigkeiten.

Weniger goldig sind unsere alljährlichen Ladenbesucher der etwas anderen Art. Gefühlte 3 Millionen Fliegen finden unseren Laden wunderbar!Ihre Hinterlassenschaft hingegen sieht ziemlich übel aus: Zum Glück sind unsere Fensterrahmen seit letztem Herbst dunkelgrau- damit haben wir deutlich weniger Stress mit putzen :-)
Die Lädelidamen geniessen nun den Sonntagabend. Die Männer waren auf grosser Velotour und wohlbehalten zurückgekehrt. Goldmoment voller Dankbarkeit.
Morgen Montag sind wir wie gewohnt von 9.00-11.30 im Laden.
Herzliebste Sonntagsgüsse, die Lädelidamen

Montag, 18. Mai 2020

Ohne viele Worte...

....aber mit frohem und dankbarem Herz:




Hereinspaziert!
Heute kann der Kaffee draussen an der Sonne getrunken werden!
Herzliebste Montagsgrüsse, die Lädelidamen

Sonntag, 10. Mai 2020

Herzklopfen, neue Farbe und ein Kurs

Hört ihr das auch? Es pöpperlet gewaltig. Unsere Herzen klopfen voller Vorfreude auf unsere Wiedereröffnung morgen! Endlich wieder im Laden stehen. Endlich wieder unsere liebgewonnenen Kundinnen begrüssen. Augenkontakt. Begegnung-auch wenn 2 Meter Abstand erforderlich sind - wunderbar.
Wir sind bereit und freuen uns riesig!
Ganz fest freuen wir uns auch über die Zusammenarbeit mit Jolanda von www.zaubervolles.ch
Ab sofort haben wir eine kleine Auswahl ihrer tollen Kreidefarbe im Sortiment. Nun- sollte jemandem das Tischli in der Stube während dieser langen Zeit zu Hause "ds dräcksverleidet "sein : her mit dem Farbtöpfli! Mit dieser prächtigen Farbe streichst du dein Möbeli im Nu und kannst dich an der neuen Farbe erfreuen.


Und falls du zu den Last-Minute-Muttertags-Geschenk-Besorgerinnen gehörst: rechts in der Spalte siehst du unser Kursangebot, welches du direkt im Online-Shop buchen und bezahlen kannst.
Wir Lädelidamen haben unser Lagerrüümli ausgemistet und nun für euch einige Sachen zum Schnäpplipreis bereit:


Sooo nun freuen wir uns auf einen geruhsamen Sonntag und den Start in ein einigermassen normales Leben morgen.  Judihuiiii!!

Herzliebste Grüsse die aufgeregten Lädelidamen

Donnerstag, 30. April 2020

Elf

11 Tage noch. Diese Zahl macht die Lädelidamen glücklich und froh. 11 Tage noch ausharren, dann dürfen wir unsere Türen wieder öffnen, hurra!
Genau vor einem Jahr waren wir mitten in den Vorbereitungen für unser 10 Jahre Jubiläumsfest. Und jetzt sind wir bereits in unserem 11. Lädelijahr. Wer hätte damals gedacht, dass nur ein Jahr später die Welt Kopf steht? Tja, wir kleinen Menschlein hier auf der Erde haben so überhaupt gar nichts im Griff. Das wurde in den letzten Wochen richtig deutlich.
Da wir Lädelidamen eher auf der sentimentalen Schiene unterwegs sind ist es durchaus möglich, dass wir am 11. Mai und wohl auch noch die Tage danach das eine oder andere Träneli verdrücken müssen.  Der Laden und ihr lieben Kundinnen habt uns schampaar gefehlt!
Nun nutzen wir die kommenden Tage und bereiten uns auf die nächsten Wochen vor. Auch wenn es eine ganz schwierige Zeit für unseren Laden war, haben wir vieles besprechen und in Ruhe überdenken können. Obwohl wir sonst meistens locker und lustig gewickelt sind haben auch wir uns viele Gedanken gemacht, und es war und ist immer noch eine Zeit der manchmal ängstlichen Gedanken.
Dennoch: wir schauen nach vorne und freuen uns einfach uhwäutstönderfest, euch bald wieder im Laden begrüssen zu dürfen!

Hier ein paar Einblicke...






Lädelidame C geht jetzt  Regentropfen schnuppern. Mmmmmm! Herrlich, wie alles grünt nach diesem willkommenen Regen! Lädelidame C wird zwar nicht grün, aber fröhlich, wenn nach warmen Tagen wieder einmal ein Fuläärlitag angesagt ist. Feine Sache.

Herzliebste Grüsse, die Lädelidamen