allerHand wunderBars, Karin Gafner & Claudia Moser
Seilerweg 1, 3628 Uttigen

FRÜHSTÜCK/ ZMORGE:

Die Lädelidamen servieren ein kleines Zmorge: Orangensaft, Kafi bis gnue, div. Brötli, Butter, Gonfi, Müesli

Zmorge: 30.3./1.6.2019

Frühstück jeweils von 9.00 bis 11.00 Uhr

Anmelden unter 033 345 03 93


LADENÖFFNUNGSZEITEN:

MO + MI 9.00-11.30

FR 14.00-17.00

1.SA im Monat 9.00-11.30

oder nach Vereinbarung





Sonntag, 17. März 2019

Von Wind , Dreck und Alltagsheldinnen

Der Frühling naht dieses Jahr stürmisch. Jedesmal, wenn wir den Laden morgens öffnen wollen, erwartet uns auf dem Sitzplatz es henne Gmor. Die stürmischen Winde bringen  allergattig Laub und Dreck mit. Eh nu. Märzfreude.
Laufend treffen verschiedene Herrlichkeiten ein: Portmonnees, Karten, kleines Dekozeugs und mittlerweile auch ziemlich viel schmucke Armbänder und Halsketten. Schuderhaft schön.
Auch dieses Jahr sind wieder Mini-Eierschachteln erhältlich- mal frühlingshaft oder österlich dekoriert, oder aber zum Verschenken an deine Mutter, Schwester, Freundin, Nachbarin, an die Lehrerin.... oder sonst eine tapfere Frau (oder dich selbst?), die ihren Alltag ohne viel Applaus dennoch mit Bravour meistert: eine Alltagsheldin eben!
In Kürze sind auch solche Stempel im Laden zu haben!




 Morgen ist unser Laden geöffnet. Garstiges Wetter hin oder her- wir machen es uns gemütlich!
Willkommen ihr lieben Alltagsheldinnen. Wir feiern morgen den Montag. Oder den 18.3. Oder das Leben im Allgemeinen😊
Herzliebste Grüsse, die Lädelidamen

Mittwoch, 27. Februar 2019

Hallo Frühling

Nachdem nun hier die Skiferien vorbei sind, bekommen die Lädelidamen zusehends unverschämt frohe Frühlingslaune. Kein Wunder also, wenn heute das Käfeli draussen an der Sonne getrunken wird!
Willkommen im frühlingsfrischen Laden- die Hasis sind bereit- die Kaffeemaschine ebenso.
Herzallerliebste Grüsse, die Lädelidamen

Freitag, 15. Februar 2019

Henry und die Foulards

Pünktlich zum herrlichen Sonnenschein haben wir Lädelidamen sämtliche Wintersachen in die Kisten verbannt. Tschüss und weg. Wie die Wilden haben wir umgeräumt und neue Ware ausgepackt. Auch die Häsis und das Gackervieh haben ihre Plätze eingenommen. Der Frühling kann kommen, jaaaawolll!
Einen husch-husch Einblick gibts hier:

Unsere wunderprächtigen Strickjacken. Fast müsste man in jeder Farbe eine haben. Nid übertribe.


 Henry, unser Schnügel, spielt wieder mal den Aufpasser.



 Ein Teil unserer Willow-Tree-Figuren




Kulinarische Leckerbissen. Alles mehrmals (schon fast unverschämt oft) von den Lädelidamen degustiert und  mit Sorgfalt ausgewählt.

Als wir die grohohoosse Kiste mit den Foulards ausgepackt haben mussten wir schon ein wenig grinsen. Gefühlte 357 Foulards in unseren Lieblingsfarben sind angekommen. Läck doch mir. Haben wir die alle bestellt?!? Huiiii. Da müsste das eine oder andere Teilchen sicher auch in die Schublade der Lädelidamen wandern. Obwohl- und das sei hier nur am Rande erwähnt- die besagte Schublade mehrmals den Boden verloren hat. Zu viele schöne Stoffhüdis reingemurckst. Item. Lädelidame C trinkt schliesslich nie Alkohol, braucht wegen eines zusammengebastelten Knies nie ein teures Skiabo und geht auch selten in den Ausgang. Da wird so ein Fulääärli mehr oder weniger nicht so schlimm sein. Äbe, säges ja.

Mehr Bilder folgen nach unseren FERIEN. (16.2.- 24.2.19) 
Herzallerliebste Grüsse, die Lädelidamen

Montag, 4. Februar 2019

Feuerwerk

Eigentlich wollte Lädelidame C hier schon längst etwas schreiben. Irgendwie ist aber dauernd etwas dazwischen gekommen... gits haut mängisch. Item. Die Lädelidamen hatten nämlich unsägliches Glück, wie man im Volksmund gerne sagt. Für uns ist es einfach unglaubliche Bewahrung. Bimenehaar hätten wir unseren Lieblingsladen abgefackelt. U zwar ärnschthaft. Das ist ganz hurti passiert: Morgens beim Öffnen war alles düster und grau. Sofort Kerzen anzünden, damit es gemütlich wird. Am Mittag scheint dann die Sonne in den Laden, man muss sich beeilen, damit die Herde etwas zwischen die Zähne kriegt... und schon sieht man im Sonnenschein eben gerade DIESE eine Kerzenflamme nicht. Promt hat die Kerze noch so ein schuderhaft schönes Klunkerteil ringsum. Und die Lädelidamen wissen es eigentlich: Brennt die Kerze zu tief herunter, fängt das Teil subito Feuer und wirft mit Glut um sich. So geschehen. Lädelidame K hat erst am Nachmittag "per Zufall" gesehen, dass ein geliefertes Paket vor dem Laden stand und wollte dieses schnell in den Laden stellen. Zum Glück!! Sofort war klar: da hat etwas geschmürzelt und vor sich hin gemottet. 15cm daneben war ein ganzes Körbli mit wunderschönsten Streichholzschachteln....
Huii der Schreck sass richtig tief. Uff. Das hätte übel enden können. Gott sei Dank!




Ansonsten  gibt es hier aber auch erfreuliches zu berichten. Nein, die Osterhasen sind noch nicht in den Laden gehoppelt. Sie warten brav in den Kisten und machen sich nächste Woche auf den Weg zu uns in den Laden. Schampaar schöne Sachen sind eingetroffen...Foulards, Geschirr uuuuund: Strickjacken.Zum schreien schöne Farben! Hach du meine Güte sind die aber schön. Die Lädelidamen haben grad je eine für sich in Anspruch genommen. Jawoll. Die Jacken werden in Kürze hier ihren Auftritt haben und beim Frühlingseinzug im Laden Ende nächster Woche präsent sein.
In der Halbpreisecke hat es nur noch kurze Zeit super Schnäppchen: Raumdüfte, Taschen, Dekozeugs. Es lohnt sich!
Nun wünschen die Lädelidamen einen glücklichwarmen Winterabend!
Herzliebste Grüsse, K+C



Sonntag, 13. Januar 2019

Papierwerkstatt

Letzte Woche haben die Lädelidamen mit ihren Helferlein den Laden entweihnachtet, putzt u gstriglet. Und nein, wir sind nicht direkt mit Osterhasen gestartet, sondern zelebrieren hier noch etwas winterliche Ruhe. Schneeflocken, Winterlichter und  einige Neuheiten sind eingezogen.
Und das Beste: im Bistro befindet sich während der Januarwochen eine PAPIERWERKSTATT.
Immer während den Öffnungszeiten sind diese Plätze da um zu werkeln. Es hat verschiedenes Material zum Stanzen, Stempeln, Prägen, Embossingmaterial, Papiere....etc. Einige Beispiele haben wir vorbereitet, natürlich dürft ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Reservieren kann man die Plätze nicht- es het so langs het. Alle weiteren Infos bekommt ihr direkt vor Ort.
Aufgrund der Papierwerkstatt sind die Kafiplätze beschränkt. Danke für das Verständnis.




Herzlich willkommen in unserem warm-wohlig-weissen Winterwunderland!
Allerliebste Grüsse, die Lädelidamen

Montag, 7. Januar 2019

Hallo neues Jahr

Die Lädelidamen sind glücklich ins neue Jahr gestartet! Und obwohl das neue Jahr erst zarte sieben Tage alt ist, gibt es schon einiges zu berichten. Die Lädelidamen waren bereits im Ausland, um schöne Sachen für den Laden einzukaufen. Da steht man dann tatsächlich während den Ferien um 04.00 auf um loszufahren..... Schampaar früech. Selbst für Lädelidame C, welche sonst mühelos früh aufstehen kann. Item, die Messe war zuerst etwas enttäuschend, am nächsten Morgen nach einer guten Nacht und einem leckeren Frühstück sah die Welt schon etwas anders aus. Weiss, um genau zu sein: es schneite und stürmte! Insgeheim war Lädelidame C schuderhaft froh, weder im gfürchigen Flugzeug, noch mit dem Flixbus oder Auto unterwegs zu sein... dass auch Züge vor dem Wetter kapitulieren, war bis dahin kein Thema. Um es kurz und bündig zu sagen: die Rückreise war eine Tortur. Jedesmal, wenn der Herr aus dem Zug per Lautsprecher eine Durchsage machte, zuckten sämtliche Fahrgäste zusammen. Was wohl dieses Mal das Problem war? Immer wieder blieben wir wegen vereisten Weichen stehen. Oder die Loki ging kaputt. Einmal. Zweimal. Dreimal.... Umsteigen. Warten. Frieren. Einsteigen. Chli fahre, wieder umsteigen. Irgendeinmal kamen wir uns vor wie in der Sendung " Verstehen sie Spass", aber da war nirgends eine Kamera. Aber Lädelidame K kam dafür richtig zum Stricken. Tja, wenn die Reise dann 10 Stunden dauert gibt das schon das eine oder andere Paar Mittli!😃
Wir sind sehr dankbar, wieder wohlbehalten zu Hause zu sein. Und nun geht es diese Woche ans "Entweihnachten ". Der Laden BLEIBT GESCHLOSSEN, wir räumen aus und um...
Viele prächtigste Sachen haben wir bestellt. Henne schöni Jäggli und Halstücher, supertolles Geschirr, Lämpli, etc. judihuiii!
Nun wünschen wir euch heute einen guten Start in den Alltag!
Herzallerliebste Grüsse, die Lädelidamen

Montag, 24. Dezember 2018

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen euch allen ganz frohe Weihnachten und ein gutes, glückliches, gesundes und gesegnetes neues Jahr.
Wir fühlen uns reich beschenkt durch all die schönen und berührenden Begegnungen, die wir in unserem Laden erleben dürfen. Bei uns soll auch im 2019 ein Ort zum Auftanken sein, zum Wohlfühlen und die Seele baumeln lassen, zum Schönes und Trauriges teilen. Wir danken  allen herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und für alle aufstellenden und Mut machenden Worte.
Unser Laden ist auch nach bald 10 Jahren immer noch unser grosser Traum und unsere Leidenschaft... sodsäges chli üses Baby...
Und wir zwei Lädelidamen? Lädelidame C wäre eländ im Seich ohne Lädelidame K. Und umgekehrt. Wir ergänzen uns prächtig und verstehen uns auch ohne Worte. Und unser Gott ist der Dritte im Bund. Ohne ihn gäbe es wohl den Laden in dieser Form nicht. SOLI DEO GLORIA. Und das ist ein grosses Geschenk!
Herzlichste Weihnachtsgrüsse, die Lädelidamen